Bewerbung als Apothekerin (m/w/d)
in landesweite Urlaubsvertretungen
BewerbungGuten Tag, nach 27 Jahren erfolgreicher Selbständigkeit (bis 12/19) übernehme ich seit zwei Jahren deutschlandweit, zeitlich auf jeweils wenige Wochen begrenzt, Aufgaben als Vertreter des Inhabers (m/w) oder Filialleiters (m/w). 2022 habe ich noch etwa 10 Wochen Freiraum innerhalb derer ich eine Urlaubsvertretung bei Ihnen übernehmen könnte. Da ich auf Honorarbasis arbeite, entfallen für Sie bei mir die arbeitsrechtlichen Aufgaben und Zwänge eines Arbeitgebers. • Sie ersparen sich alle Aufgaben der Personalverwaltung. • Es greift kein Arbeitsschutz. Ich darf und möchte soviel arbeiten wie betriebsbedingt nötig ist, also zumeist mehr als 40 Wochenstunden und damit mehr als bei Angestellten erlaubt. • Selbstverständlich habe ich eine eigene Berufshaftpflichtversicherung. Meine wichtigsten beruflichen Qualifikationen sind: Apotheker [1984], Lebensmittelchemiker [1988], Apothekenbetriebswirt (FH) [2006], Berechtigung für Covid-19- und Grippeimpfungen [2022] Zum Abgleich Ihrer Wünsche und meiner Freiräume erbitte ich eine Mail an apotheker.mobil@t-online.de mit dem Zeitraum, in dem ich Sie als Apotheker entlasten kann. Mit besten Grüßen aus Franken Thomas Heider
StelleVollzeit
ab09.05.2022
KontaktName: Thomas Heider
Telefon: bitte per Mail
zuletzt aktualisiert16.03.2022
 
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.